2. Vater-Sohn-Turnier


15112e1f-bc5d-4821-acf3-1c3a999e81fb

Am 12. Januar fand das traditionelle Vater-Sohn-Turnier in der Tewshalle statt. Zehn Vater/Sohn Teams kämpften bis kurz vor Mitternacht in spannenden Match-Tie-Breaks um den berühmten „Grün-Weiß Nikolassee Vater-Sohn-Pokal“. Irre Ballwechsel, grandiose Einzelaktionen (hin und wieder auch durch die Väter) und jede Menge Spaß erlebten die Teams. Es gab auch ein Siegerteam, aber gewonnen haben bei diesem Event alle, die dabei waren! Ende diesen Jahres wird es wieder so weit sein – wer Lust hat dabei zu sein, möge sich bei Alex, dem  Turnierorganisator, melden! Ein Dank gilt auch  Claudia Heinemann, die den spätabendlichen Pizzalieferdienst übernahm und zahlreiche Fotos geschossen hat. Zudem kamen über 80 Euro an Spenden für die Jugendkasse zusammen. Ein toller Start in das Tennisjahr 2024!